Deutscher Pferderechtstag

Die Referenten des 20.Deutschen Pferderechtstages


 

Prof. Dr. Ansgar Staudinger


Universitätsprofessor für Bürgerliches Recht,internationales Privat-, Verfahrens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Bielefeld. Direktor der Forschungsstelle für Reiserecht an der Universität Bielefeld, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht e.V, und geschäftsführender Direktor des CERP (Centrum für Europäische Rechtspraxis). Von 2002 bis 2008 war Prof. Dr. Staudinger Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Verbraucher- und Ernährungspolitik beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz .

 

Prof. Dr. med.vet, Angelika Schoster

DVSc, PHD, DACVIM/DECEIM


Prof. Schoster schloss ihr Studium 2006 an der Veterinärmedizinischen Universität Wien ab. Die Promotion zum Thema Bovines Papillomavirus bei Hufkrebs erfolgte 2008 an derselben Universität. 2007–2011 absolvierte Prof. Schoster Internship, Residency und eine postgraduelle Ausbildung an der University of Guelph, Canada. Prof. Schoster erlangte 2011 den Diplomate ACVIM Status und 2012 den Diplomate ECEIM Status. 2011 schloss sie den Doctor of Veterinary Science (DVSC) an der Universität Guelph zum Thema Darmmikrobiota beim Pferd ab. Danach folgte ein PhD an der Universität Kopenhagen zum Thema Probiotika beim Pferd welcher 2015 abgeschlossen wurde.

2012-2022 war Prof. Schoster Oberärztin an der Klinik für Pferdemedizin an der Universität Zürich, 2016 erfolgte die Habilitation zum Thema Modifikation der intestinale Mikrobiota beim Pferd. Seit 1.4. ist Prof. Schoster Lehrstuhlinhaberin und Leiterin der Pferdeklinik der LMU München.


Rechtsanwalt Christian Weiß


Fachanwalt für Insolvenzrecht und Sanierungsrecht


Die Leidenschaft für Pferde spielt seit seiner Kindheit eine große Rolle im Leben von Christian Weiß. Er ist Rechtsanwalt/Fachanwalt für Insolvenz- u. Sanierungsrecht/ Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT). Als Partner am Kölner Standort der u. a. auf das Insolvenz-/Sanierungsrecht spezialisierten Kanzlei WELLENSIEK Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter Partnerschaftsgesellschaft mbB ist Weiß bundesweit neben der Beratung von einer Vielzahl von Insolvenzgerichten auch als Gutachter/Insolvenzverwalter bestellt. Die Bezüge zu Pferden/Berufsreitern und Reitbetrieben stellen dabei einen wesentlichen Teil seiner Spezialisierung dar.

Christian Weiß gehört seit einigen Jahren dem „Experten-Team“ der Pferdezeitschrift St. Georg an. Publikationen/Beiträge wie z. B. die Kommentierungen der §§ 63 – 79 im Nerlich/Römermann InsO-Kommentar sowie das Buch Rosbach/Weiß/Meyer, Pferderecht, und Vorträge für diverse Institutionen wie die Rechtsanwaltskammer Oldenburg und den CDA der Universität Lausanne runden sein Profil ab.


Prof. Dr. med. vet.  Anna May                    

FTA Innere Medizin für Pferde, Dipl. ECEIM

Berufliche Tätigkeiten / Wissenschaftlicher Werdegang

04.2022 - jetzt Vertretungsprofessur für Innere Medizin des Pferdes, Pferdeklinik, LMU München

02.2020 - 09.2020 Senior Clinician, locum position, Equine Clinic, Massey University, New Zealand, Internal Medicine

10.2013 - 03.2022 Oberärztin, Pferdeklinik, LMU München, Abteilung Innere Medizin und Reproduktion, Leitung: Prof. Dr. L. S. Göhring

11.2008 - 09.2012 Resident des European College of Equine Internal Medicine Pferdekliniken der LMU München und FU Berlin, Abteilung Innere Medizin, Leitung: Prof. Dr. H. Gehlen

07.2007 - 11.2008 Assistenztierärztin/Wissenschaftliche Mitarbeiterin,

Pferdeklinik, LMU München, Abteilung Chirurgie und Innere Medizin, Leitung: Prof. Dr. H. Gerhards

09.2006 - 07.2007 Praktische Tierärztin in der Fachtierarztpraxis (Pferde) Dr. Heinz/Dr. Krieg, München-Riem


Weiterbildung

22. März 2014 Diplomate des “European College of Equine Internal Medicine“

Juli 2014 Fachtierärztin für Innere Medizin des Pferdes


Studium

2000 - 2006 Studium der Veterinärmedizin an der LMU München

 

Priv. Doz. Dr .med. vet Bettina Wollanke


FTA Fachtierarzt für Pferde, Zusatzbezeichnung Augenheilkunde, Teilgebietsbezeichnung Innere Medizin des Pferdes, Chirurgie des Pferdes, FTA Pferdechirurgie,  FTA Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie , Oberärztin Chirurgie und Ophthalmologie

 

Frau Dr. Wollanke hat in Hannover Tiermedizin studiert (Staatsexamen 1992) und in München zur Ätiologie der equinen rezidivierenden Uveitis (ERU) promoviert (1995) und habilitiert (2002, für „Pferdekrankheiten“). Sie ist Fachtierärztin für Pferde, für Pferdechirurgie sowie für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie und besitzt die Teilgebietsbezeichnung für innere Medizin des Pferdes sowie die Zusatzbezeichnung für Augenheilkunde. Nach 20 Jahren Tätigkeit in der Klinik für Pferde der LMU mit Behandlung von Pferden mit dem gesamten Spektrum der Pferdekrankheiten und einem hohen Patientenaufkommen erfolgte in der Pferdeklinik der LMU eine organisatorische Aufteilung in Disziplinen. Seit 10 Jahren ist Frau Dr. Wollanke mit Schwerpunkt im Bereich der Pferdechirurgie tätig. Zu ihren Aufgaben gehören zahlreiche Vorlesungen, die kurative Tätigkeit in der Klinik und klinische Forschung.



Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH