Tagung Deutscher Pferderechtstag

Das KONGRESSPROGRAMM 2022


Mittwoch 22.6.2022
9 Uhr - 18 Uhr

Themen 2022

 

Schuldrechtsupdate 2022

Aktuelle Rechtsprechung und Auswirkungen auf das nationale und internationale Pferdekaufrecht und weitere Haftungsrisiken für die Pferdewirtschaft und den Pferdesport

Prof.Dr. Ansgar Staudinger

- Universität Bielefeld -

Das neue deutsche Kaufrecht und die Folgen für das Pferdekaufrecht in der Praxis

Pferdekaufvertrag im Licht des AGB - Rechts, Klauselprüfung, Sonderformen des Pferdeverkaufs

Prof.Dr. Ansgar Staudinger

- Universität Bielefeld -  

Tierhalterhaftung in der anwaltlichen Praxis

Haftungsgrundlagen und Haftungsfolgen , Versicherungsrechtsfragen und spezielle Fallkonstellationen aus der Praxis zur Optimierung der anwaltlichen Beratung.

Rechtsanwältin Simone Hensen LL.M   

- Bochum -

Probleme der Halswirbelsäule beim Pferd

ECVM und die Folgen für die Nutzung als Reitpferd

Neue Studien zu Rittigkeitsproblemen bei Pferden, wiederkehrende Lahmheiten, Stolpern und Stürzen mit Bezug zu Problemen der unteren Halswirbelsäule des Pferdes sind in Fachkreisen aktuell kontrovers diskutiert. Um die Faktenlage und vor allem deren Auswirkungen für eine juristische Bewertung besser zu verstehen wird der darin besonders erfahrene Praktiker Dr.med.vet. Ralf Pellmann die Problematik vorstellen, erklären und zu den Folgen Stellung nehmen. Aktuellstes tiermedizinisches Fachwissen für die anwaltliche Praxis.

Dr. med.vet. Ralf Pellmann    

 - Hellwege-

Pferdeschutz in der amtstierärztlichen Praxis

Tierschutz ist ein der Hauptaufgaben der Veterinärbehörden. Wie das in der Praxis bei Pferden umgesetzt wird und welche Problemlösungen in Kooperation mit der Anwaltschaft pro equo optimiert werden können zeigt die Referentin mit aktuellen Praxisfällen.

Dr. med.vet. Friederike Hänsch 

- Osnabrück -
 

- Programmänderungen und Zeitoptimierung vorbehalten -

 

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH