Tagung Deutscher Pferderechtstag

Das KONGRESSPROGRAMM


Freitag 16.3.2018
9 Uhr - 18 Uhr

Themen 2018 


 

Schuldrechtsupdate 2018 zum Pferdekaufrecht

Folgen für die Vertragsgestaltung und Klauselprüfungen


Prof. Dr. Ansgar Staudinger

Universität Bielefeld


Aktuelle Entwicklungen im internationalen Pferdekaufrecht

Vor- und Nachteile der Anwendbarkeit des UN – Kaufrechts (CISG)


Rechtsanwalt Prof. Dr. Burghard Piltz

Hamburg


Arbeitsrechtliche Fallstricke in Pferdebetrieben, Reitvereinen und Pferdekliniken

Problemstellungen und Lösungsansätze für die Praxis


Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Kania

Köln


Außergerichtliche und schnelle Streitbeilegung in Pferdefällen als tierschutzrechtliches Gebot

Optionen und praktikable Lösungsansätze


Dr. Antonida Netzer 

Deutsches Sportschiedsgericht DIS

Köln


Aktuelle Probleme bei der Pferdefütterung

Von der Futterherstellung bis zu Dopingrisiken durch Futtermittel

 

Prof. Dr. Dirk Winter

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt - Studiendekan Pferdewirtschaft

Nürtingen-Geislingen


Akute Auswirkungen des neuen Datenschutzrechts ab Mai 2018 auf die Pferdebranche.

Handlungsbedarf und Praxishilfen für die proaktive und effiziente Beratung

 

             Prof. Dr. Rolf Schwartmann

                 Leiter Kölner Forschungsstelle Medienrecht TH Köln                

Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V.(GDD) Bonn


             



Steigenberger Hotel Köln 16.3.2018 von 9 Uhr bis 18 Uhr


- Es sind noch einige Tagungsordner gegen Schutzgebühr i.H.v. 65.- € verfügbar -

Impressionen Pferderechtstag am 16.3.2018 in Köln

 

Content Management Software (c)opyright 2000-2011 by HELLMEDIA GmbH